KONFERENZ 2017
Am 29. Juni 2017 wurde die Stämpfli Konferenz zum 12. Mal erfolgreich durchgeführt. Wie gelingt die Transformation von der Unternehmens- zur Kundensicht und vom Channel- zum Touchpoint-Denken? Welche Anforderungen stellt dieser Wandel an das Unternehmen selbst und an die Mitarbeitenden?
Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen der Stämpfli Konferenz 2017 zum Thema «Touchpoint Management – vom Multi-Channel-Denken zur Kundensicht» diskutiert.

Aufschlussreiche Antworten dazu formulierten Fachleute und Praktiker aus namhaften Schweizer Unternehmen in Referaten und Podiumsgesprächen:


- Christoph Spengler, Accelerom AG
- Cindy Stieger, Betty Bossi AG
- Dr. Teresa Valerie Mandl, T.V.T swissconsult GmbH
- Jonathan Möller, foryouandyourcustomers
- Simon Klopfenstein, Newsroom Communication AG

 

Einen crossmedialen Rückblick mit Bildern, Videos und Beiträgen des Anlasses finden Sie im Stämpfli Konferenz Storyshaker.